header_pilates_geschichte

Geschichte

geschichte-1

Joseph Pilates war leidenschaftlicher Sportler (Boxen, Yoga, Kraftsport). Er war ein Visionär in Sachen Körpertraining.

Joseph Pilates studierte Meditation, asiatische Kampftechniken und Yoga. Er arbeitete auf der Isle of Man als Pfleger während des Ersten Weltkrieges. Dort entwickelte er seine eigene Trainingsmethode. Pilates erkannte: Wenn Kriegsverletzte bereits im Krankenlager mit Rehabilitationsübungen anfingen, trat der Heilungsprozess wesentlich schneller ein.

Erstes Pilates Studio in New York

In den 20ern fand Pilates seine neue Heimat in New York und eröffnete dort 1926 sein erstes Studio. Sein Trainingssystem, das „Contrology“ hieß, wurde in der Tanzszene schnell zum Geheimtipp. Die Tänzer verwendeten dieses System, um Technik und Kraft zu steigern und um nach Verletzungen schneller wieder fit zu werden.

Noch heute, lange nach seinem Tod, arbeiten alle guten Trainer weltweit nach den Pilates Prinzipien. Pilates war seiner Zeit weit voraus.

Sie möchten Ihren Körper trainieren und Pilates Übungen kennenlernen? Zum Kursplan.

Pilateszentrum-Hannover